Frohe Weihnachten und einen guten Rutsch in die nächste Saison 2018!

Kleiner Ausblick ins neue Jahr... Ab nächster Woche geht's schon ins "Trainingslager" nach St. Jakob im Walde - 5 Tage Langlauf-Programm! Thomas hat wohl beschlossen, dass ich mir meinen Urlaub im Jänner erst verdienen muss und hat den Trainingsumfang in der Loipe ordentlich angezogen... :-p Auf alle Fälle steht abseits der Loipe Wohlfühlprogramm mit der… Weiterlesen Frohe Weihnachten und einen guten Rutsch in die nächste Saison 2018!

Rückblick RAA Challenge 2017 – Teil 2

"Große Werke werden nicht durch Stärke sondern durch Beharrlichkeit vollbracht." Samuel Johnson Und genau das werden wir jetzt tun - beharrlich weiter trainieren, tüfteln und verbessern! 😉 Am Tag 2 nach dem Rennen geht's mir den Umständen entsprechend schon wieder sehr gut. Die Muskelschmerzen sind bereits abgeklungen und auch die Knieschmerzen sind kaum mehr merkbar. Daher… Weiterlesen Rückblick RAA Challenge 2017 – Teil 2

Kilometer sammeln für „Operation Smile“ bei der RAA Challenge 2017!

HURRAAAA - geschafft!  Dank folgender Sponsoren werden meine Kilometer bei der RAA Challenge wieder in Euro für die Kinder von "Operation Smile" umgewandelt: http://www.nside.at - http://www.berau.at - http://www.djuva.de - KFZ Pichler  und Klammer Harald (H&V Süd e.U.)! Mir ist dieses Projekt (www.operationsmile.org) seit 2016 ein großes Anliegen, weil es einfach nichts Schöneres als ein Kinderlachen… Weiterlesen Kilometer sammeln für „Operation Smile“ bei der RAA Challenge 2017!

Vorbereitungen für die Race Around Austria Challenge 2017 laufen auf Hochtouren!

13 x noch schlafen! Fühl mich ein bisschen wie ein kleines Kind, das sich auf Weihnachten freut... 😉 13 x noch schlafen bis der Startschuss zu dem Rennen fällt, auf das ich heuer das Hauptaugenmerk gelegt habe: Die Race Around Austria Challenge 2017! 560 km nonstop rund um Oberösterreich, mit rund 6.500 Höhenmetern gilt es… Weiterlesen Vorbereitungen für die Race Around Austria Challenge 2017 laufen auf Hochtouren!

Vorbereitung auf die RAA Challenge hat begonnen…

Nach dem 24-Stunden Rennen zwei Tage lang relaxen am Wolfgangsee und ich fühl mich wieder fit wie ein Turnschuh! Ich hab die meiste Zeit schlafend, essend oder lesend verbracht, wenn nicht gerade Programm mit den Jungs am Plan stand und meine Batterien sind wieder geladen... 😉 Da mein Bike zuhause geblieben ist, steht diese Woche… Weiterlesen Vorbereitung auf die RAA Challenge hat begonnen…

URC 2017 – mein erstes 24-Stunden Rennen! Ein kleiner Rückblick…

Das erste Wort, das mir rückblickend in den Sinn kommt ist "Überwindung". Dieses Wort hat für mich seit Kaindorf definitiv eine neue Bedeutung. 😉 Und die wichtigste Erkenntnis nach dem Rennen: Was man alles schaffen kann, wenn man nur von den richtigen Leuten umgeben ist- teamwork makes the dreamwork! Das DREAM-TEAM (v.l.) Christian Eberl, Markus… Weiterlesen URC 2017 – mein erstes 24-Stunden Rennen! Ein kleiner Rückblick…

Knie Update #3

So, heute noch einen Termin bei Dr. Passl am UKH absolviert. Ergebnis gefällt mir! 😉 Meinem Knie geht's erstaunlich gut und ich bin im Alltag eigentlich komplett schmerzfrei. Kleine Einschränkungen bleiben, aber die sind so minimal, dass es nicht wirklich stört. Die Vorbereitung für das 24 h Rennen in Kaindorf laufen sehr gut. Gestern bin… Weiterlesen Knie Update #3

Sportlerin Anita Wolf-Eberl

Knie Update #2

YESSS! Die MR Ergebnisse sind da und ich bin sehr erleichtert. 🙂 Mein Kreuzband hängt noch an ein paar vereinzelten Fasern (manchmal sind auch "halbe Sachen" gar nicht so blöd :-P) und der Meniskus ist komplett unverletzt geblieben! 😀 D.h. durchschnaufen, Krone richten, weiter geht's! Die einzige wirkliche Einschränkung ist im Moment auf Tennis verzichten… Weiterlesen Knie Update #2

Team Anita Wolf-Eberl

Bitte teilen! Kilometer sammeln für einen guten Zweck – 24 h Rennen in Kaindorf!

Bereits im letzten Jahr haben wir u.a. mit Hilfe von Christoph Strasser jede Menge Kilometer erradelt, um diese von Sponsoren in Euro umwandeln zu lassen, die der Organisation "Operation Smile" zugute kommen. Mit diesen € 1.595.- aus dem Jahr 2016 konnte 6 Kindern eine Operation ermöglicht werden. Genauere Infos zu "Operation Smile" auf http://www.team-anita.com oder… Weiterlesen Bitte teilen! Kilometer sammeln für einen guten Zweck – 24 h Rennen in Kaindorf!

Bike the Buggles Krumbach

Diagnose: Riss des vorderen Kreuzbandes

Heute im UKH zur Abklärung der Schmerzen im linken Knie nach einem "Schnalzer" beim Tennis Cup-Match letzten Samstag: Diagnose Riss des vorderen Kreuzbandes... 😦 Am kommenden Freitag folgt noch eine MR zur genauen Abklärung. Was dann folgte? Phase 1: Schock, Tränen und in Selbstmitleid versinken -> nach etwa 1 Stunde erledigt! 😉 Phase 2: Gespräche… Weiterlesen Diagnose: Riss des vorderen Kreuzbandes

TEAM ANITA seit heute neu eingekleidet!

Hurra! Endlich ist sie da - die neue Kleidung für die Crew von TEAM ANITA! Ausgeteilt wird beim nächsten TEAM Meeting am 30. Juni. 🙂 An dieser Stelle auch herzlichen Dank an alle Sponsoren, die unsere Vorhaben in dieser Saison unterstützen.

Rennbericht Naturpark Marathon Pöllau 2017

Das Rennen am vergangenen Wochenende war mit Abstand mein bestes Rennen in dieser Saison! An diesem Samstag hat einfach alles gepasst und ich bin das 1. Mal in diesem Jahr aufs Stockerl gefahren! 🙂 Großes Lob an dieser Stelle auch an die Veranstalter. Das Event war wieder toll organisiert und die Strecke in einem Top-Zustand!… Weiterlesen Rennbericht Naturpark Marathon Pöllau 2017

Naturpark Marathon Pöllau

Vorbereitung auf den Pöllau Marathon…

Noch 3x schlafen, dann ist es wieder soweit... 😀 Der nächste MTB Marathon im Naturpark Pöllauer Tal steht auf dem Programm. 41 km mit 1.300 hm warten und ich freu mich auf die lässige Strecke! 🙂 Die Vorbereitung läuft gut und in Summe habe ich um 1.000 Trainings-Kilometer mehr als letztes Jahr in den Beinen.… Weiterlesen Vorbereitung auf den Pöllau Marathon…

Rennbericht Granit Marathon 2017

Der Veranstalter hat nicht gelogen, als er meinte, dass die Strecke den Teilnehmern alles abverlangt! :-p Der Granit Marathon war bisher mit Sicherheit der kräfteraubenste Marathon - körperlich und mental - den ich bis jetzt gefahren bin. Im großen und ganzen eine sehr gelungene Veranstaltung und die Strecke war wirklich in einem Topzustand! Das Wetter… Weiterlesen Rennbericht Granit Marathon 2017

Vorbereitung auf den Granit Marathon 2017 – Lösung für Rückenprobleme?

Da mir in den letzten beiden Rennen massive Rückenschmerzen im Lendenwirbelbreich sehr zu schaffen gemacht haben, galt es nun dieses Problem in den Griff zu kriegen. Das Höhenprofil von Kleinzell ist auch ohne Rückenprobleme zach genug... 😉 Mein CUBE Stereo Rahmen ist leider zu klein, um auch nur irgendwo vernünftig eine Trinkflasche zu montieren, daher… Weiterlesen Vorbereitung auf den Granit Marathon 2017 – Lösung für Rückenprobleme?

Erfreuliches Update! :)

Nach verordneten 3 Tagen Trainingspause melde ich mich voll motiviert zurück! 😀 Der Crash ist mental abgehakt, seit heute komme ich problemlos ohne Schmerzmittel aus und ich kann's gar nicht erwarten, endlich wieder auf meinem Bike zu sitzen!!! Dank Radsport Schmuck Bernhard ist mein TREK Bike wieder einsatzbereit - vorerst mit der alten Laufrad-Garnitur. Aber… Weiterlesen Erfreuliches Update! 🙂

Einspruch stattgegeben!

Nachdem sich unser "Kurt" mehrfach beschwert hat, dass er nur auf dem TREK bei Straßenrennen mitfahren darf und nicht am Mountainbike, habe ich diesem ewigen Genörgel nun Einhalt geboten und "Kurt" darf am Samstag in Maria Lankowitz dabei sein. 🙂 Er will partout nicht einsehen, dass die ruppigen Mountainbike-Strecken nix für Frösche sind und argumentiert damit, dass die Schlammlöcher… Weiterlesen Einspruch stattgegeben!

Bike the Buggles Krumbach

Morgen geht’s los – das 1. Wettkampfwochenende!

Dafür haben wir den ganzen Winter trainiert - um ab Morgen so richtig Gas zu geben! Samstag, 13 Uhr in Schwabau (Straden), starten wir Damen vom TC Gleisdorf in die Vulkanland Cup Saison 2017. Eigentlich wollte ich als Mannschaftsführerin nur gemütlich zusehen, um meine Kräfte für Sonntag zu schonen, aber wie das Leben so spielt, kommt's… Weiterlesen Morgen geht’s los – das 1. Wettkampfwochenende!

Trainingscamp Kroatien Day #3

4 Stunden am Tennisplatz heute reichen als sportliche Aktivität. Daher dürfen Chuck und Kurt einen Relaxtag einlegen und gemütlich im Zimmer chillen. 🙂 Es gibt nicht wirklich viel zu berichten, außer, dass das Wetter alle Stückerln spielt. Die morgendliche Trainingseinheit um 8 Uhr haben wir im Regen begonnen, zwischendurch perfektes Wetter und am Nachmittag sind… Weiterlesen Trainingscamp Kroatien Day #3