TEAM Vorstellung Day #5: Barbara & Matthias Kurtz

Zu Barbara und Matthias fallen mir spontan drei Worte ein: herzlich, kompetent und unbezahlbar! 😀

15.07.2017 15-07-17

Barbara und Matthias gehören ebenfalls seit Anbeginn zum TEAM ANITA und sind nicht nur bei Langdistanz-Rennen meine ständigen Begleiter, sonder vor allem Barbara das ganze Jahr über! Sie ist sehr bemüht, mein „Fahrgestell“ das ganze Jahr über in Schuss zu halten und opfert im Notfall sogar im Urlaub ihre Zeit. Barbara spielt ja auch das ganze Jahr über mit mir Tennis und ohne sie wäre ich nach meiner Verletzung beim Tenniscamp in Kroatien ganz schon aufgeschmissen gewesen – hätte wohl vorzeitig die Heimreise antreten müssen!

Beides sehr kompetente Physiotherapeuten, sind sie vor allem durch ihre ausgesprochene Herzlichkeit ein unverzichtbarer Bestandteil des TEAMS!
Barbara und Matthias gehören bei der Challenge, sowie Schmucki, zum „Basecamp“ in St. Georgen und sind vor allem vor und nach dem Rennen im Einsatz.
Beim Rennen in Kaindorf ist Matthias sogar sportlich höchstgradig motiviert im Einsatz und läuft mit mir den Weixlberg unzählige Male mit hoch und hält mich mit Sprüchen bei Laune. Man glaub ja gar nicht, was dem Menschen so einfallen kann in ein paar Minuten! *hahaha*

 

Ihr findet die beiden in der Dr. Hermann Hornunggasse 18 in 8200 Gleisdorf, telefonisch erreicht ihr sie unter 03112 8645  oder per Email: info@physiotherapie-kurtz.at

Außerdem findet ihr Details im Internet unter http://www.physiotherapie-kurtz.at.

#physiotherapiekurtz  #raa #challenge #vollmotiviert

 

Physiotherapie Kurz Team Anita Wolf-Eberl

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s