Vorschau Saison 2018

Das Jahr 2017 ist noch gar nicht ganz um und wir stecken bereits voller Elan in den Vorbereitungen für die neue Saison 2018!

Das vergangene Jahr war etwas durchwachsen aufgrund von Verletzungen. Ich hab dadurch weniger Zeit auf dem Tennisplatz verbringen können, dafür aber mehr Kilometer auf dem Bike heruntergespult und ab August sogar wieder zu laufen begonnen. 🙂
Was das Tennis betrifft, wird gemunkelt, dass das gerissene Kreuzband sogar ein Vorteil für mein Spiel war. *haha* Ich muss jetzt noch viel mehr Wert auf die Beinarbeit legen, was definitiv kein Nachteil ist und sich sehr positiv auf mein Spiel auswirkt! 😉
Danke an Sep Prutsch – www.tennisprutsch.at  🙂

Ich freue mich darüber, dass mich Thomas Mauerhofer – www.leistungscheck.at – seit November mit den Trainingsplänen unterstützt und ich bin mir sicher, dass sich dadurch vieles über den Winter verbessern wird!
Barbara – http://www.physiotherapie-kurtz.at – und ich arbeiten nach wie vor daran, die entstandenen  Dysbalancen im linken Knie zu beheben, damit ich die nächste Rennsaison wieder komplett schmerzfrei bestreiten kann. 🙂

Zusätzlich zu den altbewährten Rennen stehen 2018 auch zwei neue Herausforderungen auf dem Programm: Der Glocknerkönig Classic und der Thermen Triathlon in Fürstenfeld auf der Hobby Distanz. 😀

Neben den Rennen der Mountainbike Challenge auf der Small Distanz – http://www.mountainbike-challenge.at – gehen wir natürlich wieder bei der Ultrarad Challenge in Kaindorf – www.ultraradchallenge.at – in der 24 h solo Distanz an den Start.

Das große Highlight 2018 ist mit Sicherheit wieder die Race Around Austria Challenge am 15. August in St. Georgen im Attergau! Auf dieses Rennen freue ich mich schon ganz besonders und ich bin zuversichtlich, dass wir das DNF aus dem heurigen Jahr im nächsten Jahr ausmerzen können. 😉

Auch in der nächsten Rennsaison werden wir wieder alles daran setzen „Operation Smile“ zu unterstützen und Kindern Operationen zu ermöglichen! Jedes Kind mit einer unbehandelten Kiefer/Gaumenspalte, ist ein Kind zuviel…

OS wont stop

So, das war ein kleiner Überblick über die Geschehnisse hinter den Kulissen! 😉
Stay tuned…

Markus foto-MAXL Flicker - http://www.foto-MAXL.at
http://www.foto-MAXL.at

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s