Rückblick 2021 – ein „traumhaftes“ Jahr :-p

„Wenn Du heute aufgibst, wirst Du nie wissen, ob Du es morgen geschafft hättest!“

Es war ein komisches Jahr – in jeder Hinsicht…

Das erste Halbjahr ist dabei noch sehr gut gelaufen. Ich hab im Winter viel Zeit in der Loipe verbracht und auch beim Lauftraining ist einiges weitergegangen!

Aber ab Ende Juni lief alles leider nicht mehr so rund…

Zuerst das Cortison Intermezzo Ende Juni nach dem Wespenstich. Hat mich gut 3 Monate gekostet, bis ich wieder „die Alte“ war. (OK, über 30 ist das ja nicht so schwer, aber das ist eine andere Geschichte *haha*) Die Blutwerte waren komplett durcheinander geraten und es hat lange gedauert, bis ich wieder ordentlich Kraft hatte. Hab Zeit auf dem SUP und beim Schwimmen verbracht, Rad fahren im Grundlagenbereich ging auch wieder gut, nur das Laufen hat mich länger geplagt. Die 10 km in St. Ruprecht beim Marktlauf waren eine ungewöhnlich harte Challenge, aber ich hab mich durchgebissen. Danke an Markus, für die nötige Motivation gegen Ende und an Michi, die mit mir gemeinsam gestartet ist! 😉


Danach wieder motiviert bis in die Haarspitzen ins Training eingestiegen und wieder viel mehr Zeit am Mountainbike als auf dem Rennrad verbracht! Das hat wieder richtig Spaß gemacht mit meinen Männern über die Trails zu schreddern – wie in den guten alten Zeiten! 😉 Kombiniert mit vermehrtem Kraft- und Stabitraining hat mir das einen ordentlichen Schub verpasst! 😀

St. Jakob Halbmarathon September 2021

Bis Mitte November Coroni zu Besuch kam. War aber nur eine leichte Verkühlung für ein paar Tage und in der zweiten Quaratänewoche konnte ich bereits wieder trainieren. Daraufhin vollmotiviert an einem möglichen Rennkalender für 2022 getüftelt und in neue Sphären vorgedrungen. Und zwar in a*kalte… 😉

Mit dem Benefizschwimmen am Puchsteg hat mich Claudia Müller nun doch zum Eissschwimmen gebracht! *haha* DANKE an die Schwaldis und Günther, die mich dort unter die Fittiche genommen haben! Hätte man mir noch vor einem Jahr gesagt, hätte ich wohl gemeint „Jo genau, i und kaltes Wasser! Geht gar nicht – nicht kompatibel!“ Ich wollte sogar Ende diesen Sommers im Stubenbergsee weiterschwimmen, um auszutesten wie lange ich durchhalte, wenn das Wasser immer kälter wird. Da war aber bald Schluss mit lustig! *haha* Kann mich noch gut an den Morgen erinnern, als ich Andi (Chief-Trainer) angerufen hab und ihm meine „Aufgabe“ gebeichtet hab… Er hat es mit einem Lächeln quittiert! :-p

die besten Schwaldis und ich 🙂

So weit so gut… bis vorgestern zumindest!

Eine plötzliche Netzhautablösung im rechten Auge erforderte eine Not OP, die mir Gott sei Dank die komplette Sehkraft erhalten hat! Ohne das außerordentliche Engagement von Frau Dr. Nowak-Hölzer wäre das wohl nicht so glimpflich für mich ausgegangen. Sie ist heuer mein persönlicher Weihnachtsengel!
Durfte heute wieder nach Hause, hab aber ein 10-tägiges Sportverbot ausgefasst! 😦 Also nix Weihnachtsurlaub-Trainingslager auf das ich mich sehr gefreut habe, sondern körperliche Schonung. Meine Urlaubslektüre… Kann ich nur wärmstens weiterempfehlen! Vorsicht bei Davids Buch – nur anfangen, wenn du viel Zeit hast zum Lesen. Kannst nicht so einfach weglegen! :-p

Super Einstieg mit tollen Tipps!

Diese Zeit werde ich dazu nutzen, meinen Hirnmuskel vermehrt zu trainieren – sprich Mentaltraining! 🙂 Es wird, wie alles im Leben, für etwas gut gewesen sein. Ich bin unendlich dankbar, dass ich vollkommen gesund werde, keine bleibenden Schäden davontrage und diese 10 Tage werden im Nu vorbei sein!

Bin ja kein Postler – aufgegeben wird nur ein Brief! (göh, Michi!)

Ich wünsche Euch allen einen guten Rutsch ins neue Jahr 2022 und ich freu mich, den einen oder anderen hoffentlich wieder im Training oder bei Wettkämpfen zu treffen!

Stay tuned!

Obstverarbeitung EBERL & CO KG, Christian Eberl

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s