Knie Update #3

So, heute noch einen Termin bei Dr. Passl am UKH absolviert. Ergebnis gefällt mir! 😉 Meinem Knie geht’s erstaunlich gut und ich bin im Alltag eigentlich komplett schmerzfrei. Kleine Einschränkungen bleiben, aber die sind so minimal, dass es nicht wirklich stört.
Die Vorbereitung für das 24 h Rennen in Kaindorf laufen sehr gut. Gestern bin ich bereits mit mehr Watt am TACX gestrampelt und es war problemlos möglich. Heute noch ein Training auf der Walze und ab morgen gehts dann wieder in die freie Wildbahn! *juhuuuu*

Der Tennisschläger bleibt fürs Erste noch für etwa 8 Wochen in der Ecke stehen, bevor wir dann mit dem Aufbautraining beginnen. Ich bin zuversichtlich, dass ich mit der tollen Unterstützung der besonderen Menschen um mich herum wieder im Nu genesen bin und ohne weiter Einschränkungen meinen Hobbies nachgehen kann! 😉

Ein dickes DANKE vor allem an Physiotherapie Kurtz – Matthias und Barbara, die sehr bemüht sind mich fit zu bekommen und es auch zu bleiben. Auch einen dicken Drücker an Beatrix Beichel – http://www.beatrix-beichel.com – für ihre fabelhafte Unterstützung und an alle, die an mich glauben und mir Tag für Tag mit ihrem Zuspruch einfach nur gut tun. 🙂

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s