Sportlerin Anita Wolf-Eberl

Knie Update #2

YESSS! Die MR Ergebnisse sind da und ich bin sehr erleichtert. 🙂 Mein Kreuzband hängt noch an ein paar vereinzelten Fasern (manchmal sind auch „halbe Sachen“ gar nicht so blöd :-P) und der Meniskus ist komplett unverletzt geblieben! 😀

D.h. durchschnaufen, Krone richten, weiter geht’s!
Die einzige wirkliche Einschränkung ist im Moment auf Tennis verzichten zu müssen. Radfahren und die geplanten Radrennen sind problemlos durchführbar und beim Training ändert sich auch nicht viel. Stabi & Kraft stehen ohnehin regelmäßig am Programm und es bleibt mir jetzt mehr Zeit, mich komplett auf die Radrennen zu konzentrieren. Hat ja nix einen Nachteil, was nicht auch seine Vorteile hat… 😉

Mit dem Tennistraining werden wir erst im Winter wieder starten und ich bin mir sicher, mein bester Trainer Sep Prutsch – Tennis Prutsch www.tennisprutsch.at – wird das richtige Trainingsprogramm für mich parat haben, wenn es soweit ist!

Schönes Wochenende an alle!

#knie #tennisprutsch #radfahren #stabilisationstraining

 

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s